Maringá

Memorial Kimura

Das Kimura Memorial, das sich im Bezirk Floriano befindet, hat zum Ziel, durch eine Ausstellung die über mehrere Jahrzehnte der japanischen Kimura zusammengetragene Sammlung zu präsentieren. Sie sind archäologische Reste der prähistorischen Berufe der Region, Gebäude und landwirtschaftliche Haushaltsgeräte der Kaffeezeit, sowie Vertreter der modernen Kolonisierung. Das Projekt beabsichtigt, mit Unterstützung des Kultursekretariats von Maringá eine Piloterfahrung in der Bildungserziehung mit Schwerpunkt auf der lokalen ländlichen Kultur zu machen.

Parque do Japão

Der Parque do Japão nimmt eine Fläche von 100.000 Quadratmetern ein und ist ein wahres Symbol der japanischen Kultur, die den starken Einfluss der japanischen Einwanderer in der Region widerspiegelt. Unabhängig von seiner künstlerischen, kulturellen und sportlichen Funktionalität ist es ein Bereich des Umweltschutzes und der Bürgerschaft. Er verfügt über ein typisch japanisches Modell eines Teehauses, ein Theater, Veranstaltungsräume und einen japanischen Kaisergarten.

Nossa Senhora da Glória de Maringá

Die Kathedralen-Basilika Nossa Senhora da Glória de Maringá, oder einfach Kathedrale von Maringá, ist eine brasilianisch-katholische Kathedrale. Die Kathedrale, die 1972 fertiggestellt wurde, hat eine Höhe von ungefähr 125 m, weshalb sie als höchste Kirche Lateinamerikas und als eine der höchsten der Welt gilt. Das Design der Kathedrale, das auf der Idee von Erzbischof Dom Jaime Luiz Coelho basiert und vom brasilianischen Architekten José A. Bellucci entworfen wurde, ist von den Satelliten des Sputnik-Programms inspiriert.

Parque do Ingá Prefeito Adriano José Valente

Der Ingá-Park ist ein Naturschutzgebiet mit einer Gesamtfläche circa 50 Hektar im zentralen Bereich von Maringá. Es bietet in seinem Inneren Wanderwege, künstliche Seen und einen kleinen Zoo. Das Reservat ist einer der wichtigsten Überreste von Mata Atlântica, Atlantischer Regenwald, in der Region. Es beherbergt einige Arten von gefährdeten Flora und einheimischen Faunenarten.

 

[^Seitenanfang]
 
Navigation links
Navigation oben